Dienstag, 13. Oktober 2015

Prontos, Listos, Fiesta!

Hallo ihr lieben,
Ich poste erst jetzt wieder, weil ich warten wollte, bis die Fiesta de la Primavera zu Ende ist. Für alle Nicht-Spanischsprecher ein kleiner Exkurs:
  • Fiesta = Fest
  • Primavera = Frühling
Richtig, also bei diesem Fest wird, wie es der Name schon sagt, der Frühling gefeiert, dieses Fest gibt es zwar in einigen Städten in Uruguay, doch idas allerbekannteste und wichtigste ist eindeutig in Dolores, es kommen Menschen aus ganz Uruguay und teilweise sogar Argentinien hier her. Angefangen hat das Fest am Freitag (09/10/15) mit der "Carawana de Alegría" [Alegría = Fröhlichkeit]. Man geht, mehr oder weniger, verkleidet mit einer riesigen Gruppe von Menschen wie bei einem riesigen Umzug durch die Hauptstraßen von Dolores (& betrinkt sich normalerweise dabei^^). Ich bin nicht mitgelaufen, sondern habe bloß vom Rand zugesehen.

Aber das Eigentliche, das Wichtigste des ganzen Festes sind die Umzüge am Sonntagmorgen und -abend. Es gab acht Gruppen dieses Jahr - jede Stufe meiner Schule, eine Gruppe vom Liceo No. 2 und eine von der UTU (Technikschule).
Jede Gruppe hat einen Wagen, die sehr aufwendig gestaltet sind & die Schüler tanzen eine Choreo. Ich habe auch mitgemacht, natürlich bei meiner Stufe 4°. Wir waren im Vergleich zu den anderen Gruppen mit ca. 30 Leuten total wenige, aber Spaß hatten wir trotzdem. Unser Motto war "Prontos, Listos, Fiesta!" [Auf die Plätze, fertig, Fest!] & wir haben als Thema eine Autorennbahn, soweit ich weiß aus dem Film "Ralph reichts". Die besagte Autorennbahn ist in einer Art Schlaraffenland. Die Tänzer meiner Gruppe haben entweder einen Mechaniker, ein "Boxenluder" oder ein BonBon dargestellt, ich war ein BonBon :D.

Das ganze ist aber auch eine Art Wettbewerb zwischen den Klassenstufen, dem Liceo 2 und der UTU, denn der beste Wagen & Choreo und usw. wird geehrt. Meine Gruppe ist leider letzte geworden, lag daran, weil wir so wenig waren, aber das war uns egal, wir hatten Spaß beim Aufreten, das ist doch die Hauptsache, oder?

Außerdem haben jede Klassenstufe, das Liceo 2 und die UTU Prinzessinnen, die ganz klassisch lächeln und winken. Aus diesen ganzen Prinzessinnen werden dann die Königin (meistens aus Klasse 5 oder 6), Pimpollo (eine Art Mini-Königin, immer die Kleinste, immer aus 1), erste und zweite Prinzessin und die Prinzessin Pimpollo gewählt werden. Das ganze ist eine ziemlich große Zeremonie [natürlich mit lächeln und winken].

Heute abend, bzw. gestern, es ist schon viertel vor 1 in der Nacht, war auch nochmal eine Art Karawane durch die Stadt, noch mehr Betrunkene^^

Noch ein wichtiger Punkt: Das sind alles meine Erfahrungen und ich möchte keinem die Lust auf ein Auslandsjahr damit nehmen, wenn ihr die Chance habt & es wollt, macht es!

Und an alle meine Bekannten, Freunde und Verwandten, bitte wundert euch nicht, wenn ich auf eure Mails erst Tage später antworte, ich mache das lieber vom Laptop aus, als vom Handy und am Laptop bin ich nicht täglich.

Gute Nacht, es ist jetzt 1:05 Uhr, hab euch lieb,
Frieda

-----------------------------------------------------------------------------------------

Und jetzt kommen noch ein paar Bilder von der Fiesta:

Ich, im Wunderhässlichem Kostüm

Ein Teil von unseren Wagen

Meine Gruppe beim Tanzen, wer findet mich?

Unser Wagen

Mal ein anderer^^

Gruppenfoto vorm Auftritt


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen