Freitag, 10. Juli 2015

Gastfamilie? Check!

Heyho,
wie schon der Blogtitel schon alles sagt: ICH HABE MEINE GASTFAMILIE! Endlich *_*

und natürlich, wie das alle immer sagen, habe ich nicht damit gerechnet. Mein Vater hat mir eine WhatsApp geschickt und mir geschrieben, dass ich meiner Oma und Tante noch auf die Mail antworten muss (wenn ihr das lest, ich schreibe die gleich noch). Ich gehe in mein E-Mail Konto am Laptop, weil mein Handy momentan in Reparatur ist, hab ich natürlich keine Mails empfangen und hätte die E-Mail in meinem vollen PC Postfach (wo ich sonst nie drin bin) fast übersehen. ich hab nur den Betreff Gastfamilie gelesen und hab dann doch mal entschieden, die Mail zu lesen...

Die Mail war von YFU Deutschland, ich musste mich in mein Intranet einloggen, weil ich die Informationen nicht per Post, aufgrund des Poststreiks in Deutschland, bekommen konnte. Ich habe dann einfach mal auf dieses Dokument drauf geklickt und damn, habe meine Gastfamilie *_*

Nun zu meiner Family, ich wohne in Dolores (ja, Schmerzen xD) an der Grenze zu Argentinien. Dolores hat ca. 15.000 Einwohner. Meine Familie besteht aus zwei Elternteilen, drei Geschwistern - einem Bruder (23) und zwei Schwestern (19 und 15). Die Jüngste ist also so alt wie ich und ich werde auch mit ihr mein Zimmer teilen. Außerdem haben wir einen Hund. Meine Gastfamilie geht in ihrer Freizeit gerne Kanu fahren, passt gut, weil Dolores liegt an einem Fluss :D und picknicken.

Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie ich mich gefreut habe, erstmal den Sappos geschrieben, dann noch tausend andere Leute damit genervt, aber eigentlich gar keine Zeit gehabt. Ich habe die Mail so um 17.45 Uhr gelesen, um 18 Uhr musste ich los zum Tanzkurs, hab dann um fünf vor meiner Mum alles gezeigt und dann noch schnell zwischen Tür und Angel mit meinem Vater drüber geredet. Dann im Tanzen haben es auch gefühlt 1000 Leute erfahren, aber die müssen da halt durch.

Dann beim Abendessen heute hat meine Schwester den Brief im Intranet nochmal laut gelesen und ich glaube sie ist/war noch aufgeregter als ich, haha.
Es ist so ein unbeschreibliches Gefühl die Gastfamilie zu bekommen, man kann einfach nur noch grinsen, egal wie man eigentlich drauf ist.^^ 

Am Montag ist noch genau ein  Monat Zeit, dann gehts looos :)

Achja, noch typisch. Genau, wo ich kein Handy habe, bekomme ich die Mail. [nur mal für die, die es nicht wissen, mein Handy ist wegen diverser Probleme in der Reparatur und jetzt hab ich als Ersatzhandy das Samsung Galaxy Ace 1 - von 2011 oder so ]

Am Sonntag werde ich meine Familie anschreiben, heute war einfach noch so stressig & morgen bin ich gar nicht zuhause, bin mit meiner Freundin Sarina bei Sunrise Avenue <3
Am Sonntag tanze ich dann Diplom, OMG ich bin jetzt schon aufgeregt und dann heißt es am 18.7 ein letztes Mal tanzen. Abschied nehmen. - zum Abschied nehmen poste ich auf jeden Fall noch was, aber einen separaten Post, sonst wied dieser entgültig zu lang....

Naja, also bis bald,

Besitos,

Frieda <3

1 Kommentar: